Windows Server 2003: Ende des Supports

Nach über 10 Jahren endet am 14. Juli 2015 der Produktlebenszyklus von Windows Server 2003.

Nach dem Ende des Supports wird Microsoft keine Updates, Hotfixe oder Security-Patches mehr bereitstellen. Dies betrifft alle Editionen von Windows Server 2003, Windows Server 2003 R2 und den Microsoft Small Business Server (SBS) 2003.

Berücksichtigt werden muss in diesem Zusammenhang auch, dass Drittanbieter Systeme wie zum Beispiel AntiVirus oder Backup Lösungen den Support für Server 2003 einstellen werden.

Falls Sie noch einen Windows 2003-Server produktiv einsetzen, möchten wir gemeinsam mit Ihnen frühzeitig dem Umstieg auf eine modernere IT-Umgebung planen. Wir beraten Sie gerne 061 981 23 23.

© 2017 compuma. All rights reserved

newspaper templates - theme rewards